Was bedeutet Psychotherapeutin in Ausbildung unter Supervision?

Die Bezeichnung „Psychotherapeutin in Ausbildung unter Supervision“ bedeutet, dass der letzte Ausbildungsabschnitt erreicht wurde und man berechtigt ist, selbständig psychotherapeutisch zu arbeiten.
Dies geht mit der Verpflichtung einher, die therapeutische Arbeit regelmäßig von erfahrenen PsychotherapeutInnen, unter Einhaltung der Verschwiegenheitspflicht, supervidieren zu lassen.